FAQ

Fragen über Fragen...

Damit auch die Kids nicht zu kurz kommen, zeigen wir bereits um 15 Uhr die Neuverfilmung von JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER mit Henning Baum in der Aula des Feuervogels. Der Eintritt liegt bei 2,- €. Snacks und Getränke gibt es vor Ort. 

Die Abendkasse öffnet eine halbe Stunde vor Beginn des Einlasses um 17.30 Uhr.

Der FEUERVOGEL öffnet seine Türen für das Kinderkino um 14.30 Uhr.

Das Open-Air-Gelände öffnet seine Türen um 17.30 Uhr.

Das Live-Musik-Programm startet gegen 18.00 Uhr.

Der Film beginnt mit dem Einbruch der Dunkelheit. Das ist gegen 20 Uhr.

Nein, das geht leider nicht. Hunde sind auf dem Veranstaltungsgelände nicht erlaubt. Ausgebildete Begleit- und Blindenhunde bilden eine Ausnahme.

Das SOMMER IN HARBURG – Open-Air-Kino findet auf dem Gelände des Stadtteilzentrums FEUERVOGEL in Hamburg-Harburg statt. Die Adresse lautet: Maretstraße 50, 21073 Hamburg.

Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, hat folgende Möglichkeiten:

– S-Bahn bis Harburg, 850 m Fußweg

– Bus der Linie 145 bis Maretstraße/Bürgerzentrum, 200 m Fußweg

– Bus der Linien 141, 241 oder 443 bis Reeseberg, 550 m Fußweg

– Bus der Linien 144, 145,  245,  340, 345, 4244, 644 in Fahrtrichtung Bh. Harburg bis Knoopstr./Bremer Str., 700 m Fußweg

Wer mit dem PKW anreist, hat folgende Parkmöglichkeiten:

– Parkplätze in der „Rote-Kreuz-Straße“, Fußweg 200 m

– Parkplätze am „Außenmühlendamm“, Fußweg 460 m

Nein. Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht gestattet. An unseren Theken halten wir Getränke aller Art und leckere Speisen bereit.

Ja. Sprechen Sie dazu bitte unsere Crew am Eingang an.

Wir spielen bei jedem Wetter, das Ihre und unsere Gesundheit nicht gefährdet. Für den Regenfall der Fälle halten wir für Sie Regencapes zum Selbstkostenpreis von einem Euro bereit. Die Capes sind groß genug, so dass sie auch ihren Stuhl abdecken.

Nein. Wir möchten, dass unser Event bezahlbar bleibt. Daher versuchen wir, die Kosten möglichst niedrig zu halten und bitten unsere Besucher, sich ihre eigene Sitzgelegenheit mitzubringen. Die Erfahrung hat allerdings gezeigt, dass einige Besucher keinen Stuhl mitschleppen möchten. Für all diejenigen haben wir Stühle angemietet, die am Eingang zum Selbstkostenpreis von 2,- € pro Stuhl ausgeliehen werden können. Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern erhalten von uns eine kostenlose Sitzgelegenheit.