SOMMER IN HARBURG 3.0

HARBURGS GRÖßTES OPEN-AIR-KINO

Am Samstag, den 14. September geht das SOMMER IN HARBURG – OPEN-AIR-KINO in die dritte Runde. Bereits um 15  Uhr startet die Kindervorstellung im FEUERVOGEL. Ab 17.30 Uhr öffnen sich die Tore des Open-Air-Geländes für Live-Musik und den anschließenden Filmhit unter freiem Himmel. Welcher Film gezeigt wird, entscheidet das Publikum. Stimmen Sie jetzt mit ab.

Kindervorstellung um 15 Uhr

Wir zeigen den erfolgreichsten Deutschen Kinderfilm des letzten Jahres

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Wir freuen uns, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Movieplexx Kino in diesem Jahr fortsetzen zu können. Wie der Hauptfilm am Abend, wird auch die erste Kindervorstellung im Feuervogel vom Movieplexx Kino aus Buchholz präsentiert. Mit JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER zeigen wir den erfolgreichsten in Deutschland produzierten Kinderfilm der der letzten Jahre. Mehr als 1,8 Mio. Zuschauer wollten im letzten Jahr Henning Baum, Anette Frier, Michael Bully Herbig und viele andere bekannte Gesichter sehen. Bei ihrem Abenteuer ziehen Jim Knopf, sein Freund Lukas der Lokomotivführer und die Lokomotive Emma hinaus in die weite Welt. Ihre Reise führt sie in das Reich des Kaisers von Mandala und auf die Suche nach seiner entführten Tochter Li Si. Gemeinsam wagen sich die drei in die Stadt der Drachen, um die Prinzessin zu befreien und das geheimnisvolle Rätsel um Jims Herkunft zu lösen. Der Film hat eine FSK-Freigabe ab 0 Jahren.

Jetzt mit abstimmen

Diese Filme sind im Rennen

Rocket Man

Mit über 350 Millionen verkauften Tonträgern weltweit zählt Elton John zu den absoluten Weltstars. Sein Repertoire reicht von Balladen über Rock bis hin zu Blues und Boogie. Nun wurde sein Leben erstmals verfilmt. „Magischer Realismus lässt Elton John und sein Konzertpublikum über den Boden schweben…“ Schreiberei FAZ. Aber schauen Sie selbst. Kinostart: 30. Mai 2019

A Star is Born

„Lady Gaga glänzt in ihrer ersten Hauptrolle, Bradley Cooper gibt sein gelungenes Regiedebüt“, schreibt die ZEIT. Nominiert für 8 Oscars erhielt der Film über die talentierte Sängerin Ally (Lady Gaga), die mit Hilfe ihres Mentors Jackson Maine (Bradley Cooper) zum Popstar heranwächst, die Trophäe für den besten Song. Kinostart: 4. Oktober 2018

25 km/h

Als „urkomischer Film“ betitelt der SPIEGEL das Roadmovie mit Bjarne Mädel und Lars Eidinger in den Hauptrollen. Die beiden ungleichen Brüder treffen nach vielen Jahren auf der Beerdigung ihres Vaters aufeinander und holen eine Reise durch Deutschland nach, die sie bereits als Fünfzehnjährige vor hatten. Kinostart: 31. Oktober 2018

Once Upon a Time in Hollywood

Spätestens seit „Pulp Fiction“ dürfte Quentin Tarantino den meisten Kinogängern ein Begriff sein. Kein anderer schafft es, ein so großes Star-Aufgebot auf die Leinwand zu bekommen. In seinem neuen Film begleiten die Zuschauer einen strauchelnden Western-Star 24 Stunden bei seiner Arbeit. Mit Leonardo di Cabrio, Brad Pitt und Al Pacino in den Hauptrollen ist Tarantino ein wahrer Glücksgriff gelungen. Kinostart: 15. August 2019 

Der König der Löwen

Was Disney mit „The Jungle Book“ im Jahr 2016 begann, wird im Sommer 2019 einen neuen Höhepunkt erreichen. Mit einer fotorealistischen Animation stellt „Der König der Löwen“ alles bisher da gewesene in den Schatten. Für die Filmmusik wurde, ebenso wie beim Zeichentrick-Original von 1994 Hans Zimmer  verpflichtet. Auch Elton John steuert zwei eigens für den Film komponierte Songs bei. Die Handlung ist bekannt. Kinostart: 17. Juli 2019

Britt-Marie War hier

Dem schwedischen Autor Fredrik Backmann war bereits mit „Ein Mann namens Ove“ ein Bestseller gelungen. Die Verfilmung schlug alle Rekorde. Nun wurde sein zweiter Roman verfilmt. Mit „Britt-Marie war hier“ kommt eine Geschichte in die Deutschen Kinos, in welcher die 63-jährige Hausfrau Britta-Marie zu der Erkenntnis gelangt, dass sie dem immer gleichen Alltagstrott satt hat und ihrem Mann den Rücken kehrt, um in ein neues Leben zu starten. Kinostart: 13. Juni 2019

Fisherman's Friends - Vom Kutter in die Charts

Die britische Antwort auf „Mamma Mia“. Diese turbulente Kommödie basiert auf einer wahren Geschichte und erzählt von einem Gesangsverein aus 10 Fischern, die zu einem Plattenvertrag überredet werden sollen.  Kinostart: 8. August 2019

Welcher Film soll am 14.9. beim Sommer In Harburg – Open-Air-Kino gezeigt werden?

Stimmen Sie hier bis zum 31.7. mit ab. Wählen Sie bis zu 3 Ihrer Favoriten aus. 

Welcher Film soll beim SOMMER IN HARBURG – OPEN-AIR-KINO 2019 gezeigt werden?

View Results

Loading ... Loading …
EINTRITT

Wie hoch ist der Eintritt?

In den letzten beiden Jahren war es uns möglich, das Open-Air-Kino bei freiem Eintritt zu veranstalten. Im Jahr 2018 hat sich die Zuschauerzahl verdoppelt. Das ist toll und zeigt, dass die Idee bei den Hamburgern ankommt. Für den Veranstalter ist eine steigende Besucherzahl allerdings auch mit höheren Kosten verbunden, da sich nach ihr die Leihgebühr für den Film richtet. Aus diesem Grund wird es dieses Jahr ein festes Kontingent an Freikarten geben. Wenn dieses erschöpft ist, wird ein Eintrittspreis von 5,- Euro pro Person erhoben, ermäßigt 3,- Euro (Studenten, Schüler und Auszubildende mit Nachweis).

Freikarten

Das Freikarten-Kontingent verteilt sich wie folgt.

50 Freikarten

für Reservierungen
Ab August wird es hier die Möglichkeit geben, sich bis zu 4 Karten zu reservieren.

50 Freikarten

für die Abendkasse
Rechtzeitiges Erscheinen sichert nicht nur die besten Plätze, sondern auch freien Eintritt für die ersten 50 Gäste.

ACHTUNG! Sollte es das Veranstaltungsbudget erlauben, werden wir die Anzahl der Freikarten kurzfristig erhöhen.

Dieses Engagement kann sich jeder leisten

Werden Sie Kultursponsor

Wie auch in den vergangenen Jahren ist unser erstes Ziel, die Hamburger Kulturlandschaft mit einem Angebot zu bereichern, dass sich jeder leisten kann. Durch die Unterstützung aus verschiedenen öffentlichen Fördermitteln ist es bisher möglich gewesen, auf Eintritt zu verzichten. Es wäre schön, wenn dies auch in Zukunft so bleiben kann. Hierfür bieten wir kulturinteressierten Unternehmen und Privatpersonen die Möglichkeit an, das SOMMER IN HARBURG – Open-Air-Kino zu unterstützen. Als Dankeschön zeigen wir Sie auf unserer großen Leinwand.

Filmsponsor

Präsentieren Sie unseren Hauptfilm. Wenn Sie noch keinen eigenen Spot haben, erstellen wir nur für Sie einen 30-sekündigen Kino-Spot.

Getränkesponsor

Als Getränkesponsor sind Sie exklusiv in Ihrem Bereich bei uns vertreten. Selbstverständlich gehört auch hier ein Kino-Spot dazu.

Kulturförderer

Auch als Privatperson können Sie sich für das SOMMER IN HARBURG – Open-Air-Kino engagieren. Bereits ab einem Beitrag von 10 Euro genießen Sie viele Vorteile.

Immer auf dem Laufenden bleiben

Sie möchten als erster erfahren, mit welchem Live-Musik-Cat wir in den Abend starten und welcher Film gezeigt wird und was es noch so an Neuigkeiten gibt? Dann bestellen Sie doch unseren E-Mail-Newsletter.