SOMMER IN HARBURG 3.0

HARBURGS GRÖßTES OPEN-AIR-KINO

Am Samstag, den 14. September geht das SOMMER IN HARBURG – OPEN-AIR-KINO in die dritte Runde. Bereits um 15  Uhr startet die Kindervorstellung im FEUERVOGEL. Ab 17.30 Uhr öffnen sich die Tore des Open-Air-Geländes für Live-Musik und den anschließenden Filmhit unter freiem Himmel. 

Der Favorit ist geschlagen!

25 km/h
siegt haushoch

Bis zum 31.7. konnten jeder Besucher von sommerinharburg.de seinen Lieblingsfilm wählen. Zur Wahl standen 7 Filme von Action über Musik bis hin zu Literaturverfilmungen. Sowohl die Neuverfilmung des Disney-Klassikers „König der Löwen“ als auch der neue Streifen von Star-Regisseur Quentin Tarantino, „Once Upon a Time in Hollywood“, gingen als klare Favoriten ins Rennen. Zunächst sah es auch so aus als würde letzterer gewinnen. Doch im Laufe der Abstimmung holte das Mofa-Roadmovie „25 km/h“ mit Tatortreiniger-Hauptdarsteller Bjarne Mädel und Lars Eidinger in den Hauptrollen gewaltig auf und verwies alle anderen auf die Plätze. Wir freuen uns über die zahlreichen TeilnehmerInnen und auf einen tollen Kino-Abend unter freiem Himmel.

Hier sind die wichtigsten Facts über „25 km/h“:

  • Komödie
  • Über 1 Mio. Kinobesucher
  • läuft seit 10 Monaten in den Kinos
  • Nominiert für den Deutschen Filmpreis 2019
  • Ausgezeichnet mit dem Ernst-Lubitsch-Preis 2019
  • FSK 6 
Kindervorstellung um 15 Uhr

Wir zeigen den erfolgreichsten Deutschen Kinderfilm des letzten Jahres

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Wir freuen uns, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Movieplexx Kino in diesem Jahr fortsetzen zu können. Wie der Hauptfilm am Abend, wird auch die erste Kindervorstellung im Feuervogel vom Movieplexx Kino aus Buchholz präsentiert. Mit JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER zeigen wir den erfolgreichsten in Deutschland produzierten Kinderfilm der der letzten Jahre. Mehr als 1,8 Mio. Zuschauer wollten im letzten Jahr Henning Baum, Anette Frier, Michael Bully Herbig und viele andere bekannte Gesichter sehen. Bei ihrem Abenteuer ziehen Jim Knopf, sein Freund Lukas der Lokomotivführer und die Lokomotive Emma hinaus in die weite Welt. Ihre Reise führt sie in das Reich des Kaisers von Mandala und auf die Suche nach seiner entführten Tochter Li Si. Gemeinsam wagen sich die drei in die Stadt der Drachen, um die Prinzessin zu befreien und das geheimnisvolle Rätsel um Jims Herkunft zu lösen. Der Film hat eine FSK-Freigabe ab 0 Jahren.

EINTRITT

Wie hoch ist der Eintritt?

In den letzten beiden Jahren war es uns möglich, das Open-Air-Kino bei freiem Eintritt zu veranstalten. Im Jahr 2018 hat sich die Zuschauerzahl verdoppelt. Das ist toll und zeigt, dass die Idee bei den Hamburgern ankommt. Für den Veranstalter ist eine steigende Besucherzahl allerdings auch mit höheren Kosten verbunden, da sich nach ihr die Leihgebühr für den Film richtet. Aus diesem Grund wird es dieses Jahr ein festes Kontingent an Freikarten geben. Wenn dieses erschöpft ist, wird ein Eintrittspreis von 5,50 € pro Person erhoben, ermäßigt 3,50 € (Studenten, Schüler und Auszubildende mit Nachweis). Der Eintrittspreis enthält bereits alle Vorverkaufsgebühren.

Freikarten

Das Freikarten-Kontingent verteilt sich wie folgt.

50 Freikarten

für Reservierungen
Am 1. August wurde das erste Freikarten-Kontingent freigeschaltet. Es war innerhalb von 48 Stunden vergriffen.

50 Freikarten

für die Abendkasse
Rechtzeitiges Erscheinen sichert nicht nur die besten Plätze, sondern auch freien Eintritt für die ersten 50 Gäste.

ACHTUNG! Sollte es das Veranstaltungsbudget erlauben, werden wir die Anzahl der Freikarten kurzfristig erhöhen.

Dieses Engagement kann sich jeder leisten

Werden Sie Kultursponsor

Wie auch in den vergangenen Jahren ist unser erstes Ziel, die Hamburger Kulturlandschaft mit einem Angebot zu bereichern, dass sich jeder leisten kann. Durch die Unterstützung aus verschiedenen öffentlichen Fördermitteln ist es bisher möglich gewesen, auf Eintritt zu verzichten. Es wäre schön, wenn dies auch in Zukunft so bleiben kann. Hierfür bieten wir kulturinteressierten Unternehmen und Privatpersonen die Möglichkeit an, das SOMMER IN HARBURG – Open-Air-Kino zu unterstützen. Als Dankeschön zeigen wir Sie auf unserer großen Leinwand.

Filmsponsor

Präsentieren Sie unseren Hauptfilm. Wenn Sie noch keinen eigenen Spot haben, erstellen wir nur für Sie einen 30-sekündigen Kino-Spot.

Getränkesponsor

Als Getränkesponsor sind Sie exklusiv in Ihrem Bereich bei uns vertreten. Selbstverständlich gehört auch hier ein Kino-Spot dazu.

Kulturförderer

Auch als Privatperson können Sie sich für das SOMMER IN HARBURG – Open-Air-Kino engagieren. Bereits ab einem Beitrag von 10 Euro genießen Sie viele Vorteile.

Immer auf dem Laufenden bleiben

Sie möchten als erster erfahren, mit welchem Live-Musik-Cat wir in den Abend starten und welcher Film gezeigt wird und was es noch so an Neuigkeiten gibt? Dann bestellen Sie doch unseren E-Mail-Newsletter.